Flinthörnführung

vom Naturschutzgebiet zum Weltnaturerbe

eine naturkundliche Führung

Die Führung geht durch das Kleinod des Weltnaturerbes: den "Lehrpfad am Flinthörn". Sie hat den Themenschwerpunkt Dünenlandschaft und Vögel, speziell: die Greifvögel. Wir "erfassen" die Dinge, die wir in der Flutmarke am Strand finden und "fühlen" und analysieren die Muscheln und Schnecken, zum Beispiel die amerikanische Bohrmuschel (oder auch Engelsflügel). Lassen Sie sich überraschen, was wir noch so alles finden.

Die Dauer der Führung ist in der Regel 2 - 2,5 h. Gruppen von mehr als 20 Pers. buchen bitte direkt.

Kartenvorverkauf im Rathaus an der Information.   

Erwachsene     8,00 €
Kinder              4,00 €

      Gruppen ab 20 Pers.
      Ermäßigt           3,80 €
      Erwachsene      7,80 €

News Flinthörn

Ab April dient die Ruhezone natürlich wieder den Vögeln als Wohn-, Ess- und Schlafzimmer.

Bitte beachten sie das Schutzgebiet! Es sollte wirklich nur den Vögeln als ein Gebiet "ohne Menschen" zur Verfügung stehen. Manche Arten regieren ganz empfindlich auf Störungen.